WIR

Was ist die Lebenshilfe?

Die Lebenshilfe ist eine bundesweit organisierte Vereinigung. Sie wurde 1958 in Marburg gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Eltern von Kindern mit geistiger Behinderung und Fachleute.

Heute zählt die Lebenshilfe im gesamten Bundesgebiet rund 125.000 Mitglieder. Sie besteht aus 542 Orts- und Kreisvereinigungen und Landesverbänden. Alle gehören zur Bundesvereinigung Lebenshilfe.

 

In Passau gründeten Eltern und Angehörige von Kindern mit einer geistigen Behinderung die Lebenshilfe im Jahr 1967.

Diese „Gründergeneration" brachte großes ehrenamtliche Engagement mit. Dadurch entstanden nach und nach verschiedenste Einrichtungen. Auf den folgenden Seiten stellen wir sie Ihnen vor.

 

Was will die Lebenshilfe?

Die Lebenshilfe will Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen helfen, ein möglichst normales Leben zu führen, von der Kindheit bis zum Alter.

 

Sie setzt sich dafür ein, dass alle Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft anerkannt werden.

 

Die Lebenshilfe will deutlich machen, dass Behinderung die Vielgestaltigkeit des menschlichen Lebens ausdrückt. Eine Behinderung verringert den Wert dieses Lebens in keiner Weise.

 

Menschen mit Behinderung sollen ihr Leben so selbstbestimmt wie möglich gestalten können.

 

Wer kann Mitglied werden?

Ein Verein wie die Lebenshilfe hat wichtige Aufgaben zu bewältigen. Das geht nur, wenn ihn genug Menschen finanziell unterstützen. Das können sie durch Mitgliedschaft und Spenden.

Mitglied werden können alle Menschen, Organisationen oder Unternehmen. Der Mindestbeitrag beträgt derzeit 25 EUR im Jahr. (Mitgliedsformular)

 

Der Verein Lebenshilfe Passau für Menschen mit Behinderung umfasst im Moment (2015) 430 Mitglieder.

 

Einmal jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt.

 

Regelmäßig gibt es ein Rundschreiben mit aktuellen Nachrichten von der Lebenshilfe.

 

Satzung der Lebenshilfe Passau für Menschen mit Behinderung e.V.:

Die Satzung als PDF herunterladen:
Satzung Lebenshilfe Passau

 

Auf einen Blick

Adventsmärkte der Lebenshilfe Passau

 

Stellenangebote:

Wir stellen ein:

 

Wohnbereich:

Für unsere stationäre Wohneinrichtung in Vilshofen ab 01.01.2018

Fachkraft m/w (Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in)

15 Std/Woche

 


 

Offene Hilfen:

Für unsere kurzzeitige stationäre Wohneinrichtung für behinderte Kinder in

Tiefenbach ab sofort

Fachkraft m/w (Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in) 30 Std/Woche



Mitarbeiter für den Bereich Familienentlastender Dienst

nähere Informationen hier


Freiwilligendienste  - wir brauchen eure Unterstützung!

nähere Informationen über den BDKJ oder den Paritätischen Wohlfahrtsverband

 


Mitglied bei der Lebenshilfe Passau werden

Beitrittsformular