Ambulant unterstütztes Wohnen

Die LEBENSHILFE PASSAU bietet für Menschen mit geistiger Behinderung, die alleine oder zu mehreren selbständig wohnen möchten, das ambulant unterstützte Wohnen an. Diese Betreuungsform ermöglicht geistig behinderten Menschen in der eigenen Wohnung zu leben. Sie werden unterstützt von pädagogischen Fachkräften. Die Betreuungsstunden sind im Moment auf 5 Wochenstunden festgesetzt. Unterstützung erhält man in unterschiedlichen Lebensbereichen, je nach individuellen Bedürfnissen, z. B. bei der Alltags- und Freizeitgestaltung, beim Aufbau oder der Erhaltung sozialer Kontakte, Organisation des Haushaltes, Geldangelegenheiten, Arztterminen, Ämtergängen, Gesprächen mit Arbeitgeber und gesetzlichem Vertreter.
Das ambulant unterstützte Wohnen der LEBENSHILFE PASSAU setzt eine konsequente Zusammenarbeit der zu Betreuenden mit den MitarbeiterInnen der Lebenshilfe voraus.
Dieses Angebot ist nicht geeignet für Personen mit Suchtproblemen und akuten psychischen Störungen.

 


 

Verantwortlich: Kathrin Brecht

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Ambulant unterstützes Wohnen

Reinhard-Raffalt-Straße 22

94036 Passau

Tel. 0851/98888-13


 

Auf einen Blick

Adventsmärkte der Lebenshilfe Passau

 

Stellenangebote:

Wir stellen ein:

 

Wohnbereich:

Für unsere stationäre Wohneinrichtung in Vilshofen ab 01.01.2018

Fachkraft m/w (Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in)

15 Std/Woche

 


 

Offene Hilfen:

Für unsere kurzzeitige stationäre Wohneinrichtung für behinderte Kinder in

Tiefenbach ab sofort

Fachkraft m/w (Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in) 30 Std/Woche



Mitarbeiter für den Bereich Familienentlastender Dienst

nähere Informationen hier


Freiwilligendienste  - wir brauchen eure Unterstützung!

nähere Informationen über den BDKJ oder den Paritätischen Wohlfahrtsverband

 


Mitglied bei der Lebenshilfe Passau werden

Beitrittsformular